Hotel Mercure Paris Montmartre

Hotel Mercure Paris Montmartre

Eingeladen von einem Baumaschinenhändler reisten wir am 26./27.11.2015 nach Paris. Netzwerken und das Besuchen des Case Custumer Center Paris (kurz CCCP) in Monthyon vor den Toren von Paris standen auf dem Programm. Untergebracht für die eine Nacht waren wir im Hotel Mercure Paris Montmartre.

mercure_paris

Das Mercure Paris Montmartre von Aussen

Buchung

Über den Buchungsprozess kann ich nichts sagen, da ich wie in der Einleitung geschrieben eingeladen war und hiermit nichts zu tun hatte.

Anreise, Ankunft, Check-In

Die Anreise erfolgte gemeinschaftlich im Bus. Das Mercure Paris Montmartre liegt im 18. Arrondissement, direkt neben dem Friedhof Montmartre, unweit der Basilika Sacre Coeur sowie nur rund 5 Gehminuten entfernt vom berühmt berüchtigten Moulin Rouge. Eine Metro-Station ist auch in weniger als 5 Minuten zu erreichen.

Für diejenigen, die mit dem PKW anreisen: Direkt neben dem Hotel befindet sich eine Tiefgarage, ansonsten ist die Parksituation als schwierig zu bezeichnen – Paris eben.

Der Check-In verlief trotz der Grösse der Gruppe zügig, nach Ausfüllen eines obligatorischen Formulars erhielten wir die Karten für die Zimmer. Alles in englisch, sehr freundlich und bemüht.

Zimmer

Das Doppelzimmer zur Einzelnutzung lag auf der der Hauptstrasse abgewandten Seite, dennoch war bei geöffnetem Fenster der Großstadtlärm deutlich wahrnehmbar. Die Fenster sind aber schallisoliert, so dass es auch nachts sehr erträglich war. Zudem ist eine Klimaanlage vorhanden, mit der sich die gewünschte Temperatur zugfrei und relativ geräuscharm regeln lässt.

doppelzimmer

Doppelzimmer

Das Zimmer weist eine angenehme Größe auf, gleich im Eingangsbereich befindet sich die separate Toilette sowie eine Kofferablage und ein Schrank mit Kleiderbügeln und zusätzlichen Kissen.

Schrank mit Kühlschrank und Safe

Schrank mit Kühlschrank und Safe

Anschliessend betritt man das eigentliche Zimmer mit einem weissen Schrank, Sessel und Tischchen, Hocker und dem Doppelbett. Im Schrank sind ein kleiner Kühlschrank und Zimmer-Safe untergebracht, obendrauf stehen ein Wasserkocher sowie Utensilien, um einen schnellen Kaffee zuzubereiten. Im Kühlschrank befand sich eine gratis Flasche Wasser zur Begrüssung. Vielen Dank dafür.

tv

TV im Zimmer

Gegenüber des Bettes thront auf einem Bord das TV-Gerät, ein grosser Flachbildschirm. Immerhin ein deutscher Sender (Sat1), 5 englische sowie ca. 30 französiche Sender sind einprogrammiert, neben dem Gerät lag gut sichtbar eine Senderliste.

Das Bett ist angenehm komfortabel, nicht zu weich – eher ein wenig hart, was mir aber allemal lieber ist als so ein weiches, durchgelegenes Etwas von Matratze.

doppelbett

Das Doppelbett

Insgesamt war das Zimmer schön sauber, alles roch angenehm frisch, die letzte Renovierung liegt scheinbar nicht weit zurück, so dass alles einen knackigen Eindruck hinterliess. Alles dem gehobenen Niveau und den Zimmerpreisen entsprechend.

Badezimmer

Wie schon im Abschnitt zuvor beschrieben, befindet sich die Toilette gleich neben der Eingangstür, getrennt vom Bad und auch vom Waschbecken.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Allgemein ist das Bad klein, aber wir befinden uns in einer Großstadt, da ist das eben häufig so. Auch hier alles gepflegt und recht neu. Störend fand ich allemal das Fehlen einer Stange für den Duschkopf. Dieser hing in einer Halterung auf ca. 1m Höhe und musste während des Duschens mit einer Hand gehalten werden.

Frühstück

Das Frühstück erwies sich als guter Start in den Tag. Leckere Croissants und Pain au Chocolat, viele Lebensmittel regional Herkunft und/oder in Bio-Qualität. Auch hier alles sauber und appetitlich, es wurde ständig aufgefüllt. Nichts ausgefallenes, aber absolut zufriedenstellend.

WLAN

Prima. Funktionierte zuverlässig und schnell. Kurz beim ersten Betreten die E-Mail-Adresse auf der Registrierungsseite hinterlegen und die Verbindung stand. Kostenlos.

Fitness, Bar, sonstige Annehmlichkeiten

Das Hotel weist auf einen Fitnessbereich hin, ebenso auf die 18.75 Bar Lounge, welche ich beide jedoch aufgrund der knappen zur Verfügung stehenden Zeit nicht inspizierte.

Fazit

Das Mercure Paris Montmartre war ein angenehmer und einladender Aufenthaltsort. Alles war sauber und gepflegt, das Zimmer ausreichend gross, so dass man dort auch gerne länger verweilen kann. Auch aufgrund der guten Lage zu empfehlen.

Weitere Bilder findet ihr in meinem flickr-Album.

Angaben zum Hotel

Hotel Mercure Paris Montmartre Sacre Coeur
3 rue Caulaincourt
75018 PARIS

Tel. (+33)9/69366130
Fax. (+33)1/44697071
H0373@accor.com

Foursquare
Webseite
Facebook

One comment on “Hotel Mercure Paris Montmartre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.